zeigt mir, dass diese Veränderung auch für dich möglich ist.
Hier erfährst du mehr über mich.

Als Kind war ich häufig krank, oft ging es über mehrere Monate. Für ein schüchternes, zurückhaltendes und sensibles Mädchen, wie ich es war, war dies schwer zu verkraften. Mit 19 Jahren stand ich kurz vor dem Lehrabschluss und steckte ich wieder in einer schlechten körperlichen Verfassung. Der Stress der Abschlussprüfungen brachte das Fass zum überlaufen. Die Folge waren Panikattacken und Angstzustände, die mein komplettes Leben im Alltag stark beeinflussten. Dadurch verkroch ich mich immer mehr in meinen eigenen vier Wänden und wimmelte jeden ab, der den Kontakt suchte. Ich ging kaum noch aus dem Haus und wusste teilweise nicht mehr weiter. So wurde ich immer unsicherer und introvertierter.

 

Über die Jahre hinweg war ich bei den verschiedensten Therapeuten. Allesamt sehr kompetent. Doch eines fehlte ihnen, sie konnten mir nicht das Gefühl geben, mich wirklich zu verstehen und mir auf Augenhöhe zu begegnen. Dies hat mir gezeigt, dass eine Therapie oder Beratung ohne Vertrauen und Verständnis zu wenig Wirkung zeigt. Durch die Therapie ging es mir mittlerweile wieder etwas besser, doch die erhoffte Veränderung blieb aus. Ich war noch nicht am Ziel.

In mir wuchs der Wunsch, einiges Tages Frauen dabei zu unterstützen, ihre Unsicherheit und Zurückhaltung zu überwinden. Ich entschied mich für die Ausbildung zur körperzentrierten psychologischen Beraterin. Dieser Schritt fiel mir nicht leicht, denn mir war klar, dass ich mich nochmals mit mir auseinandersetzen muss, um meine Ängste und Unsicherheiten zu überwinden. Durch die Ausbildung und die Arbeit an mir, habe ich Stärke gewonnen, wurde selbstsicherer und mein Selbstvertrauen wuchs. Ich lernte mich selbst besser zu verstehen und wertzuschätzen.

 

Eines wusste ich zu diesem Zeitpunkt ganz genau, mein Weg wird eines Tages Frauen Mut machen. Mut, sich ihrer Unsicherheit zu stellen, die Zurückhaltung hinter sich zu lassen, sich zu öffnen und ihre Sensibilität als Stärke wahrzunehmen. Durch all das, was ich lernte und durch meinen Wunsch, eines Tages Frauen auf ihrem Weg zu mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu begleiten, wurde ich innerlich stärker und stärker.

Das ich diesen Punkt, an dem ich heute stehe jemals erreiche, hätte ich zu Beginn nie gedacht. Ich vertraue in mich, bin selbstbewusst und weiss, wie wertvoll ich bin und zwar genau so, wie ich bin. Meine Sensibilität und Empathie wurden zu meiner grossen Stärke, die es mir ermöglicht, meine Klientinnen mit meiner Arbeit stark fürs Leben zu machen.

Mithilfe meines Premiumprogramms, zeige ich dir, wie du voller Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen im Leben stehst. Du glaubst wieder an dich, gewinnst innere Stärke und stärkst dein Selbstwertgefühl. Dieses Programm, gibt dir ein starkes Fundament. Hier erfährst du mehr dazu.

Meine Ausbildung

Diplomausbildung zur körperzentrierten psychologischen Beraterin am IKP in Zürich von 2012 – 2016.

Hilfe bei Ängsten und fehlendem
Selbstvertrauen

 

Am 23. August 2018 erschien im Der Glattfelder ein Artikel über meine Arbeit. Hier erfährst du mehr darüber, wie ich meine Klientinnen auf ihrem Weg in ein selbstbewusstes Leben voller Selbstvertrauen begleite.

Wenn auch du bereit bist, in deine Persönlichkeitsentwicklung zu investieren und das Leben zu führen, dass du dir immer gewünscht hast, dann melde dich sehr gerne für ein kostenloses Erstgespräch an.

Dabei schauen wir uns deine momentane Lebenssituation an und ich zeige dir, wie ich dich optimal auf deinem Weg unterstützen kann. Damit auch du ein Leben voller Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein führen kannst.