Sensibilität und Innere Stärke 

Deine Sensibilität lässt dich rasch an deine Grenzen stossen und du wünschst dir mehr innere Stärke?
In meinen Blog Artikeln zeige ich dir, wie deine Sensibilität zu einer grossen Stärke werden kann. Du lernst, wie du in deiner Kraft bleibst. Denn nur, wenn du es schaffst, dass es dir gut geht und du dir genügend Zeit und Raum für dich nimmst, kann deine Sensibilität und dein Einfühlungsvermögen ein Geschenk für andere Menschen sein.

Ich weiss, dass dies in der heutigen Gesellschaft kein leichtes Unterfangen ist, doch es lohnt sich auf jeden Fall, dir genügend Zeit für dich zu nehmen.
Als sensible oder hochsensible Frau, brauchst du einfach mehr Ruhe und hast ein grösseres Bedürfniss danach, dich zwischenzeitlich zurückzuziehen.

Es ist wichtig, dass du dich so annehmen kannst, wie du bist.
Verurteile dich nicht dafür, dass du mehr Ruhe und Zeit für dich brauchst, als dies bei anderen der Fall ist. Es spielt keine Rolle, wie das bei anderen ist. Jetzt zählst nur du. Denn erst, wenn es dir richtig gut geht, kannst du für andere da sein und das liegt uns feinfühligen, einfühlsamen Frauen, doch besonders gut.

Innere Stärke entsteht, wenn du deine Sensibilität annehmen und dir so viel Raum und Zeit nehmen kannst, wie du brauchst. Hast du dich bereits einmal gefragt, wieviel Zeit du für dich brauchst? Sei ganz ehrlich zu dir selbst. Wenn du dir zu wenig Zeit nimmst oder dich immer wieder überforderst, dann tritt auf die Bremse und gehe ein paar Schritte zurück. Nimm dir, was du brauchst und alle anderen haben viel mehr von dir, weil du dann, ganz bei dir bist.

Du siehst nun, dass sich Sensibilität und innere Stärke keinesfalls auschliessen müssen. Im Gegenteil. Wie wunderbar ist es, wenn du als sensible Frau, über innere Stärke verfügst. Empfindsamkeit ist ein wundervolles Geschenk. Sie lässt dich die Welt mit anderen Augen betrachten. Du nimmst alles um dich herum, viel klarer und bunter wahr. Geniesse deine Sensibilität und sorge dafür, dass du so gut es geht in deiner Kraft bist.

Ich wünsche mir, dass du erkennen darfst, wie wertvoll deine Sensibilität ist und wie gut sie dir selbst und auch anderen tut. Sie ist ein Geschenk, dass dir gegeben wurde. Lerne hier, wie du sie schützen kannst.