Ich kann mich noch gut erinnern, wie schwer es oft für mich war in die Therapie zu gehen. Mit dem Bus, Zug oder Tram zum Therapeuten in die Praxis fahren und bereits voller Angst dort ankommen. Damit ich es heute Frauen mit Ängsten einfacher machen kann, biete ich Online Beratung an. Mein Ziel ist es, dir mit diesem Artikel zu zeigen, wie viel für eine Online Beratung spricht und dass es überhaupt keine Rolle spielt, ob du live in einer Praxis bist oder wir uns nur über den Bildschirm sehen. Denn gerade, wenn du Ängste hast, gibt es doch nichts Schöneres, als in deinen eigenen 4 Wänden zu sein. Zumindest für den Moment noch…

 

Was ist Online Beratung überhaupt?

Die Online Beratung findet, wie es das Wort bereits sagt, online statt. Über ein Online Tool kann ich ganz ungestört mit meinen Klientinnen arbeiten. Dazu müssen sie sich nur mit ihrem Namen einloggen und schon können wir uns sehen und miteinander sprechen. Heutzutage ist das Internet aus unserer Gesellschaft nicht mehr wegzudenken und gerade bei Angst und Panikstörungen ist es sehr hilfreich. Durch das du  jemanden hast, mit dem du von zu Hause aus reden kannst. Dadurch fällt die unangenehme Fahrt weg. Dazu bist du auch nicht darauf angewiesen, dass jemand da ist, der dich hinfahren kann, wenn die Angst gerade sehr gross ist.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass beinahe alles, was offline geht auch online funktioniert. Deshalb möchte ich dir mit diesem Artikel ein wenig die Augen dafür öffnen, dass Online Beratungen tatsächlich wunderbar gehen. Denn damit bist du auch nicht mehr darauf angewiesen, einen tollen Therapeuten in der Nähe zu finden. Du kannst dir jemanden aussuchen, der wirklich zu dir passt und bist nicht länger darauf angewiesen, den nächstbesten zu nehmen. Dadurch kannst du bei jemandem in die Beratung, der dich weiterbringt und dich richtig stärkt. Zusammengefasst ist die Online Beratung eine Möglichkeit, ohne Anfahrt, die gleiche Unterstützung zu erhalten, wie wenn du dich in einer Praxis beraten lässt.

 

Warum ist die Online Beratung gerade bei Ängsten so hilfreich?

Wenn du Angst hast, möchtest du dich am liebsten an einen sicheren Ort zurückziehen, wo du dich wohl und geborgen fühlst. Zumindest so gut, wie es gerade geht. Ich weiss noch genau, wie das bei mir war, als meine Ängste sehr stark waren. Die Therapeutin meinte einmal zu mir, dass es sehr schwer sei, an meinen Ängsten zu arbeiten. Da sie so viel Zeit brauche um mich zu beruhigen, weil ich jeweils so ängstlich in der Praxis ankam. Dazumal hätte ich mir so ein Angebot gewünscht. Denn zu Hause habe ich mich trotz Angst, immer am wohlsten gefühlt. Durch diese Massnahme hätten wir sehr gut an meiner Angst arbeiten können.

Vielleicht denkst du dir jetzt, dass du die Angst doch konfrontieren solltest. Ja, da hast du recht, doch nicht gleich am Anfang. Am Anfang ist es viel wichtiger, Stabilität und Sicherheit in dein Leben zu bringen und dass du lernst, dich mit deiner Angst anzufreunden und sie nicht mehr zu bekämpfen. Erst danach, wenn du dich sicherer fühlst und mehr Vertrauen in dich hast, kannst du dich dem aussetzen, was dir Angst macht. Wenn du Verständnis für dich und dein Leben gefasst hast, kannst du dich ihr viel leichter stellen. Deshalb ist die Online Beratung so wertvoll, wenn du dich Schritt für Schritt von der Angst lösen willst und wieder Vertrauen in dich und das Leben aufbauen möchtest.

 

Auf diese 3 Dinge solltest du achten, wenn du online nach der richtigen Unterstützung suchst

1. Achte darauf, dass die Person Erfahrung mit Ängsten hat. Auf jeden Fall, sollte sie sich auf Ängste spezialisiert haben, um dich optimal zu unterstützen. Bestenfalls, hat sie selbst oder im näheren Umfeld Erfahrungen mit Ängsten gemacht. Hierbei ist es wichtig, dass sie dir einige Schritte voraus ist. Ich selber z.B. habe meine Angst mehrheitlich überwunden und wenn einmal Ängste auftauchen, kann ich gut damit umgehen. Manchmal wenn die Angst bereits viele Jahre besteht und somit chronisch ist, bleibt oftmals ein wenig Angst zurück. Doch dies ist nicht weiter schlimm. Wichtig ist nur, dass die Person nicht am gleichen Ort wie du steht, sondern bereits einige grosse Schritte weiter ist. Damit sie dich verstehst und genau weiss, was du brauchst, um dich immer mehr von deiner Angst zu lösen. Sodass sie eines Tages ganz weg ist oder nur noch wenig davon übrig ist.

2. In der Regel bieten Therapeuten, Coaches oder Berater kostenlose Erstgespräche an. Nutze diese, um für dich zu schauen, ob du dich wohl fühlst. Dies ist entscheidend, um an so tiefgehenden Themen wie Ängsten zu arbeiten. Sei ganz ehrlich zu dir selbst, wenn du den Eindruck hast, dass du der Person nicht vertrauen kannst oder dich nicht ganz öffnen wirst, dann lass es sein und such dir jemanden, der besser zu dir passt. Für jeden Topf gibt es den passenden Deckel. 😉

3. Ich weiss, dass wir alle gerne Geld für Urlaub, schöne Kleider etc. ausgeben. Und es uns leider oft noch schwerfällt, Geld in uns zu investieren. Doch schau nicht nur auf das Geld, wenn du die geeignete Unterstützung suchst. Denn ist der Therapeut, den die Krankenkasse bezahlt, wirklich der richtige? Auch dann, wenn er dir keine hilfreichen Ratschläge gibt oder wirksame Übungen macht und du das Gefühl hast, das bringt dir nichts? Mein Rat an dich ist folgender: Achte auf dein Gefühl. Versteht dich der Therapeut oder Berater, ist er einfühlsam und kann er dich wirklich unterstützen? Wenn dies nicht so ist, dann investiere lieber etwas mehr in dich. Damit du deine Ängste loslassen kannst und mehr Lebensqualität gewinnst.

 

Der passende Deckel zum Topf

Ich hoffe mir ist es gelungen, dir aufzuzeigen wie wirksam und wertvoll die Online Beratung ist. Bestenfalls konnte ich dir ein paar Berührungsängste nehmen. Schliesslich ist dies eher neu. Früher ging man zum Therapeuten in die Praxis. Heutzutage läuft so vieles Online. Ich berate nach wie vor, meine Klientinnen gerne in meiner Praxis. Doch wenn der Weg einfach zu weit ist, dann ist die Online Beratung, die beste Alternative. Manchmal ist sie für die Klientin sogar besser, wenn die Anfahrt ihr noch grosse Mühe bereitet.

In dem Sinne wünsche ich dir für die Suche nach deinem richtigen Therapeuten, Coach oder Berater alles Gute.
Wenn dich meine Worte angesprochen haben und ich die richtige Unterstützung für dich sein könnte, dann zögere nicht, dich hier für ein kostenloses Kennenlerngespräch anzumelden.

Alles Liebe und viel Mut,
Melanie


PS:
Möchtest du wissen, was du brauchst, um deine Angst zu überwinden? Dann lies gerne: Das musst du tun, um deine Angst zu überwinden.